Tantenfieber

 

Tantenfieber erzählt von Walter Semmler. Er ist sowohl extrem kurzsichtig als auch ein lausiger Bankangestellter. Mit über vierzig ist er trotzdem Mutters Söhnchen und Jungfrau.

Als sich die geheimnisvoll attraktive und junge Tante Goutiette bei ihm einnistet, fühlt er sein streng geordnetes Leben bedroht. Für Semmler steht fest: Er muss sie loswerden!

Weil der verpeilte Eigenbrötler dabei schnell an seine Grenzen stößt, sucht er Hilfe. Ist die nette Frau aus der Bibliothek die Richtige dafür? Aber was haben die freundliche Nachbarin oder gar seine Mutter vor? Stimmt sogar mit ihm selbst etwas nicht? Oder steckt hinter all der plötzlichen Unordnung in seinem Leben am Ende doch etwas ganz anderes?

Roman, 252 Seiten, Paperback

ZNeuauflage! Erstmalig auch als E-Book!!

Zur Leseprobe

Zu bestellen auch bei amazon, allen anderen Anbietern oder im Buchhandel.

Das große Q im Cover des Titels steht für Qindie als qualitativ hochwertige Indie-Publikationen. Für weitere Informationen, News und Veranstaltungen besuchen Sie die Website: http://www.qindie.de/